You are logged out -> Log in

27. Mai 2015

Palästinensisches Literaturfestival

„Literatur ist die Unsterblichkeit der Sprache.” - August Wilhelm Schlegel

Das palästinensische Literaturfestival wurde im Jahr 2008 gegründet mit dem Ziel das kulturelle Leben Palästinas zu unterstützen, zu präsentieren, die kulturelle Belagerung, die den Palästinensern duch die israelische militärische Besatzung auferlegt wurde, zu durchbrechen und die kulturellen Beziehungen zwischen Palästina und dem Rest der Welt zu stärken.

Das Festival findet jährlich statt und wurde so das Zentrum für einflussreiche literarische Figuren aus dem Vereinigten Königreich, den Vereinigten Staaten und der arabischen Welt. All diese werden zu dem Festival eingeladen, um Workshops zu geben, und dem Publikum eine Lesung vorzutragen. Dabei kooperieren die Veranstalter mit vielen palästinensischen Organsiationen, sowohl bildungs- als auch kulturellen, um ein umfassendes, gemeinsam durchgeführtes Festival jedes Jahr stattfinden zu lassen. Dabei leitet sie der Spruch von Edward Said: „Die Macht der Kultur über die Kultur der Macht”.Festival

Schirmherren dieses Literaturfestivals sind unter Anderen John Berger, Emma Thompson, Chinua Achebe und Mahmoud Darwish.

Dabei zieht, so wie dieses Jahr vom 23-28 Mai, eine auserwählte Gruppe an Schriftstellern von berühmten, palästinensischen von Stadt zu Stadt. Neben Ramallah, Haifa, Nablus, Gaza, und Jerusalem war auch dieses Jahr wieder die Bethlehem Universität Gastgeber dieser  Veranstaltung. Zwei Stunden lang trugen verschiedene Schriftsteller, Karikaturisten, Dichter und Journalisten ihre Werke vor. Darunter waren Vortragende wie Sara Ishaq, Leila Abdelrazaq, Malika Booker, Dirk Wanrooij und Nathalie Handal.

Das Festival der palästinensischen Literatur ist immer kostenfrei, und alle sind eingeladen diesem beizuwohnen und sich interessante, und wertvolle Beiträge anzuhören. Die Vorträge sind ein Mix aus Arabisch und Englisch, bei denen simultane Übersetzungen angeboten wurden.

Es war ein wunderbarer Auftakt in die Sommerferien für die Studenten und eine Bereicherung für jeden Zuhörer der Unigemeinschaft, von Bethlehem und internationalen Besuchern.

Bethlehem University Foundation
Email: brds@bufusa.org
Phone: +1-240-241-4381
Fax: +1-240-553-7691
Beltsville, MD USA
Bethlehem University in the Holy Land
E-mail: info@bethlehem.edu
Phone: +972-2-274-1241
Fax: +972-2-274-4440
Bethlehem, Palestine