You are logged out -> Log in

03. Oktober 2017

Schriftsteller Afonso Cruz besucht Bethlehem Universität

Am Montag, den 02. Oktober 2017, war die Bethlehem Universität Gastgeber eines Symposiums mit und über den internationalen Schriftsteller, Illustrator, Trickfilmer und Musiker Afonso Cruz. Diese Veranstaltung war Teil der internationalen Dolmetscher- und Literaturwoche, welche vom Kulturministerium organsiert worden war. 

Afonso Cruz wurde 1971 in Figuera da Foz, Portugal, geboren und studierte an der Antonio Arroyo School of Arts, Lesbonne College of Visual Arts, Madera Insitut of Visual Arts und publizierte 2008 seinen ersten Roman. Die folgenden Werke wurden durch Preise ausgezeichnet, wie 2012 sein Roman Kokoshka Doll, der den Europäischen Literaturpreis erhielt. Kokoshka Doll war zudem in Portugal als bester Roman erwägt worden.

Dr. Said Ayyad, Vorsitzender des arabischen Instituts der Bethlehem Universität, eröffnete das Symposium, indem er das Auditorium Willkommen hieß. Dabei betonte er, dass diese Veranstaltung eine intellektuelle und literarische Bereicherung für die Studierenden sei.

Ms. Hanadi Soudah Younan, Dekanin der Geisteswissenschaften, äußerte Gedanken im Hinblick auf die Wichtigkeit, den Horizont der Studierenden durch neue Literatur zu erweitern und hoffe darüber hinaus, dass der Besuch eines Schriftstellers wie Afonso Cruz sie inspirieren werde. 

Afonso Cruz eröffnete seinerseits das Symposium, indem er sich und seinen literarischen Hintergrund vorstellte. Erst vor neun Jahren begann er zu schreiben, dennoch zählen derzeit schon 25 Werke zu seinen Publikationen. Zur Freude aller Anwesenden las er dem Auditorium Auszüge aus seinen Büchern vor. 

Begleitet wurde Cruz von Mr. Abdul Jalil Al-Arabi, tunesischer Dolmetscher, der die portugiesische Ansprache Cruz für die Zuhörenden ins Arabische übersetzte. Al-Arabi arbeitete schon in der Vergangenheit mit Cruz zusammen an einem seiner erschienen Werke und war daher sehr vertraut mit der Arbeits-und Denkweise des Schriftstellers. 

Kurz vor Beginn des Symposiums wurde Afonso Cruz der Campus der Universität gezeigt und verschiedene Fakultäten vorgstellt. 

Bethlehem University Foundation
Email: brds@bufusa.org
Phone: +1-240-241-4381
Fax: +1-240-553-7691
Beltsville, MD USA
Bethlehem University in the Holy Land
E-mail: info@bethlehem.edu
Phone: +972-2-274-1241
Fax: +972-2-274-4440
Bethlehem, Palestine