You are logged out -> Log in

27. Mai 2017

Die 41. Abschlussfeier der BU // Bro. Joe wird Ehrenbürger Bethlehems

Am 25. Und 26. Mai fand im Auditorium der Behtlehem Universität die 41. Abschlusszeremonie der BU statt. Insgesamt erhielten 719 Absolventen aller Fakultäten und Institute ihren Abschluss.

Die Zeremonie, die dieses Jahr von Dr. Said Ayyad, Chairman des Arabischdepartments, geleitet wurde, wurde von vielen Ehrengästen besucht. Darunter befanden sich unter Anderem seine Exzellenz Guiseppe Laztarotto, Erzbischof in Jerusalem und damit Kanzler der BU, seine Eminenz Sheikh Abdul Majeed Al-Amarna, Mufti von Bethlehem, sowie die Bürgermeister von Bethlehem und Beit Jala neben anderen Würdenträgern aus der Politik. Beide Tage waren zudem gut besucht von Mitarbeitern der BU sowie natürlich den Angehörigen der Absolventen.

Die Veranstaltungen begannen mit einer Rede von Vice Chancellor Bruder Peter Bray, FSC, EdD, in der er den Absolventen und ihren Eltern gratulierte: „Ich erinnere mich daran, wie ich von genau dieser Bühne vor vier Jahren zu euch gesprochen habe, als ihr euch gerade auf diese Reise eingelassen hattet. Eure harte Arbeit hat euch dahin gebracht, wo ihr heute seid. Er bekräftigte die Studenten, weiterhin nach Wissen zu streben, auch nach ihrem erfolgreich abgeschlossenem Studium: „Lernen endet nie; ihr werdet die Bethlehem Universität verlassen, und doch jeden Tag etwas dazulernen.“ Es folgte eine kurze Glückwunschrede von Dr. Amal Hadweh im Nahmen des Universitätsvorstands.

Die Reden der beiden Jahrgangsbesten bezogen sich im Anschluss auf die Zukunft – nicht nur der Studenten, sondern auch Palästinas. Während Raneen Kassis, zweitbeste des Jahrgangs, davon sprach, die Schwierigkeiten und Herausforderungen, die in ihrem weiteren Lebenslauf auf sie warten werden, mit der unbändigen Hoffnung auf eine bessere Zukunft zu überwinden, legte Ayda Hamdan, Jahrgangsbeste, den Fokus auf das aktive Engagement: „Es ist unsere Pflicht, uns gesellschaftlich zu engagieren und eine bessere palästinensische Gesellschaft aufzubauen, trotz all der Probleme, denen wir als Palästinenser ins Auge blicken müssen.“

Eine besonderer, emotionaler Höhepunkt war die Ehrung von Bruder Joseph Loewenstein, FSC, EdD – gemeinhin bekannt als „Bro. Joe“ – als Ehrenbürger der Stadt Bethlehem durch die ehemalige Bürgermeisterin Vera Baboun. Musa Darwish, ehemaliger PR-Direktor der BU, gratulierte Bro. Joe und sagte: „Du bist als Amerikaner zu uns gekommen, aber du wirst uns als Palästinenser verlassen.“

Den krönenden Abschluss bildete dann natürlich die Ehrung der Studenten und die Übergabe der Diplome. Aufgerufen von ihren jeweiligen Fakultätsdekanen erhielten die Studenten einzeln ihre Abschlusszertifikate von Brother Peter Bray, Erzbischof Giuseppe Lazzarotto und Dr. Irene Hazou, Presidentin für akademische Angelegenheiten. Es war ein weiterer Festtag in der Geschichte der Bethlehem Universität.

The Forty-First Graduation Ceremony

Bethlehem University Foundation
Email: brds@bufusa.org
Phone: +1-240-241-4381
Fax: +1-240-553-7691
Beltsville, MD USA
Bethlehem University in the Holy Land
E-mail: info@bethlehem.edu
Phone: +972-2-274-1241
Fax: +972-2-274-4440
Bethlehem, Palestine